windfuadan

"windfuadan"

ist mein zehntes Buch.
Darin bin ich wieder zu meinen literarischen Wurzeln - dem kurzen Gedciht in Mundart - zurückgekehrt und das Buch besteht aus zwei Teilen.
Im erstenTeil sind Gedcihte versammelt, wie sie meine Wahrnehmung aufschnappt.
Ironisch oder satirisch, ernst und nachdenklich oder spirituell gestrickt.
Im zweiten Teil mit dem Untertitel „loundlufdd“ habe ich Naturlyrik versammelt.
Diese Gedichte haben alle einen Reim und einen eigenen Rhythmus, der den Texten eine besondere Schwingung verleiht.

Erschienen im Verlag „edition innsalz“ 2014
erhältlich im Buchhandel 18 Euro

ISBN 978-3-902981-26-4

GRANIDD fausdd 2

"GRANIDD fausdd" - taö zwoa

Ein Mundartepos inklusive Hörbuch mit 4 CDs

Im zweiten Teil des Faust, welcher die Reise von Faust und Gretchen zu den Göttern thematisiert, habe ich wieder versucht, eine faszinierende Geschichte in meiner Mundart neu zu erzählen. Die epische Versform gibt dem Stoff eine ergreifende Dynamik, sodass der nordische Götterkosmos erstrahlt, wie der Granit des Mühlviertels. Lassen sie sich ein, auf einen Besuch in der mystischen und längst vergangenen Götterwelt der Asen und Wanen und staunen sie, welch faszinierende Bilder und Verse die Mundart erschaffen kann.

Ao. Univ. Prof. Dr. Roland Girtler schreibt dazu im Vorwort:

Die Aufbereitung von Goethes „Faust“ ist ein Abenteuer, auf das sich Joschi mit Erfolg eingelassen hat und das ihm Lorbeeren brachte. Das große Rätsel von Joschi, der sich diesmal des zweiten Teils von Goethes Faust annimmt, liegt wohl darin, dass er uns meines Erachtens ein sehr kompliziertes und vielschichtiges Stück Weltliteratur nahezubringen wagt. Dieses Abenteuer ist das eigentliche Geheimnis des Dichters.

Erschienen im Verlag publication PN°1 Bibliothek der Provinz, Weitra.

Erhältlich im Buchhandel oder beim Autor zum Gesamtpreis von 34 Euro ISBN 978-3-902416-69-8

>> Bei Amazon kaufen

DVD Kopfstücke

"DVD Kopfstücke"

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

GRANIDD fausdd

"GRANIDD fausdd"

Ein Mundartepos inklusive Hörbuch
mit 4 CDs

Das neue Epos ist für mich die logische Konsequenz des einmal eingeschlagenen Weges, sich noch intensiver mit den Klassikern der europäischen Weltliteratur zu beschäftigen und seit ich „s mühlviaddla nibelungenliad“ geschrieben habe, gibt es kein Zurück mehr für mich. 2006 bin ich mit der „Pöstlingberger Trilogie“ in der Urversion meines Dialekts, der Mundart meiner Kindheit, angekommen und wandere nun in meinem Sprachkosmos, welcher sich vor über fünfzig Jahren tief in mein Herz und mein Hirn eingebrannt hat. Gerade heraus und erfrischend ehrlich ist deshalb der „GRANIDD fausdd“ geworden. Einmal lyrisch sanft, dann poetisch melancholisch und von trauriger Erhabenheit. Oder ironisch und sarkastisch, spöttisch oder mit verborgener Häme, welche faustisch zwischen den Versen hervorstichelt und die Weite der literarischen Dimension der Mühlviertler Mundart erahnen läßt.

Der Soziologe Roland Girtler schreibt dazu im Vorwort:
Dem Granit-Dichter Joschi Anzinger ist es gelungen, eine einzigartige Eigenständigkeit zu erlangen. Seine Kunst, phonetisch zu schreiben, versprüht in seinen Büchern Leichtigkeit und Charme, sie birgt aber auch philosophische Nachdenklichkeit und dichterische Tiefe,
welche die Leserschaft und auch die Hörergemeinde seiner Hörbücher verzaubert und berührt.

Erschienen im Verlag publication PN°1 Bibliothek der Provinz, Weitra
Erhältlich im Buchhandel oder beim Autor zum Gesamtpreis von 34 Euro ISBN 978-3-902416-69-8

>> Bei Amazon kaufen

s mühlviaddla nibelungenliad


s mühlviertler nibelungenliad"s mühlviaddla nibelungenliad"

Ein Mundartepos inklusive Hörbuch 
mit 4 CDs

Ich habe versucht, uns Menschen mit meinem literarischen Licht anzuleuchten, wie wir mit all unseren Träumen und Wünschen, Ängsten und Nöten, genau so wie die Helden unserer Ahnen, umgehen, und viel zu oft scheiten, irren, oder schlussendlich am Leben zerbrechen. Weiters ist mein Ziel, meinem Dialekt und meiner literarischen Arbeit eine neue Dimension zu verleihen, um unserer Heimat und unserer Mundart ein ehrwürdiges Denkmal zu setzen. Der in Oberösterreich geborene Soziologe und ao. Universitätsprofessor Dr. Roland Girtler, schreibt dazu im Vorwort: Das Nibelungenlied, dem sich Joschi Anzinger hier widmet, ist kein langweiliges Buch, denn es zeigt in dramatischer Weise auf, wie Menschen lieben, hassen, kämpfen, sich rächen und nach Ruhm streben - eine Thematik, die unabhängig von Zeit und Raum ist.

Erschienen im Verlag publication PN°1 Bibliothek der Provinz Erhältlich im Buchhandel zum Gesamtpreis von 34 Euro ISBN 978-3-85252-990-5

Bei Amazon kaufen>>

gounz oda goaned

gounz oda goanedGOUNZ ODA GOANED

Mundartgedichte

Auch in meinem sechsten Buch bleibe ich meinem Dialekt treu und ich verdichte meine Eindrücke und Erfahrungen eben „gounz oda goaned“ in meiner Mundart. Ich biege und modelliere meine Gedanken, stöbere in meiner Phantasiewerkstatt, um mich in meiner Sprache wieder zu finden. Schreiben ist für mich ein Wechselspiel zwischen Innenwelt und Außenwelt, zwischen Realität und Wahrnehmung und alles was ich erlebe, kann ich auch schreiben – alles was ich schreibe, habe ich erlebt.

Erschienen im Verlag „edition innsalz“ 2007
erhältlich im Buchhandel 16 Euro
ISBN 978-3-902616-01-2

eisn en feia

 

eisn en feiaEISN EN FEIA

Mundartgedichte

Die Sprache ist das Eisen und das Feuer ist meine Faszination für den Dialekt. So ist mein fünftes Buch entstanden, denn im Dialekt ist es wunderbar möglich, ohne mit Fremdwörtern herumzuschmeißen, aktuelle Themen aufzugreifen und zu verdichten, Gedanken zu schmieden um diese in aller Kürze auf den Punkt zu bringen.  Eisn en Feia steht auch für die Liebe zum Leben und zum Schreiben, auch wenn sich dabei nicht immer alles reimt.

Erschienen im Verlag „edition innsalz“ 2006
erhältlich im Buchhandel 16,00 Euro
ISBN 3-900050-80-5

 

 

oadeiddi zwoadeiddi


oadeiddi zwoadeiddi

OADEIDDI  ZWOADEIDDI

Gedichte in Mundart

Gedichte schreiben ist immer ein Wagnis und ich versuche bei meinen Texten vorgestanzte Denkmuster aufzubrechen. Mundart ist Realitätsnähe, heiß und kalt, hart und weich. Sie ist die Ursprache des Menschen. Schriftsprache ist hingegen eine Kunstsprache, eine Amtssprache und starren Regeln unterworfen. Der Dialekt ist flaumig und saftig, voll Vitalität und Ironie.

Erschienen im Verlag "edition innsalz" 2005
erhältlich im Buchhandel zum Preis von 16€ Euro
ISBN: 3-900050-36-8

 

>> Bei Amazon kaufen

ned mea und ned weniga

ned mea und ned weniga

NED MEA UND NED WENIGA

Dialektgedichte

In meinem dritten Buch bin ich wieder zum Dialekt zurückgekehrt und diese Gedichte sind das Ergebnis von lesbarer, hörbarer und sichtbarer Sprache. Ich habe neben der humorvollen Komponente bewusst viel Freiraum für eigene Interpretationen gelassen, denn eine Reduktion auf das Wesentliche, die bloße Andeutung eines Themas reicht oft schon aus, um auf den Punkt zu kommen.

Erschienen im Resistenz Verlag 2004
erhältlich beim autor Preis von 11 Euro
ISBN: 3-85285-125-4

 

- V E R G R I F F E N -


du teil von mir

du teil von mir

DU TEIL VON MIR

Gedichte aus dem Mühlviertel

In meinem zweiten Buch möchte ich Bruchlinien sichtbar machen,
die den Blick auf das anscheinend alltägliche Kleine, Unscheinbare und Unbeachtete lenken, 
um die Sichtweise auf das angeblich Fremde und Andere zu entfalten. 
Um dann oft festzustellen, dass das Unbekannte, das Fremde, 
das Unscheinbare und Unbeachtete bei näherer Betrachtung auch das Eigene ist.


Erschienen im Resistenz Verlag 2002
Nur erhältlich beim Autor zum Preis von 12 Euro
ISBN: 3-85285-096-7

- V E R G R I F F E N -

Weitere Beiträge...